Greyerzerland | Wege und Spuren

Dauerausstellung

Auf das authentische Greyerzerland zugehend

Um Kunst, Geschichte und Traditionen des Greyerzerlandes kennenzulernen, ist kein Ort besser geignet als das Musée gruérien, dessen Besuch reich an Überraschungen und Emotionen ist. Die zeitgemässe, interaktive Dauerausstellung belegt 1000 m2. Originalobjekte, audiovisuelle Träger, Modelle und Rekonstruktionen lassen Besucherinnen und Besucher in das unverfälschte Greyerzerland eintauchen. Entdecken Sie zwischen Stadt und Land, Viehzucht und frühen Industrien, Alltagsleben und lokaler Kultur alle Geheimnisse der Ursprungsregion des berühmten Gruyère.

La Gruyère, Wege und Spuren: die Dauerausstellung des Musée gruérien in Bulle zu 7 Themen: der Käse, die Industrie, das Leben auf dem Land, die Stadt Bulle, das Greyerzerland, Religion und Tradition und Bilder aus der Region.

Die Ausstellung bietet mit rekonstruierten Räumen, interaktiven audiovisuellen Installationen und Bilderalben eine dynamische Einführung in das einheimische Kulturerbe.

Dauer der Besichtigung: 1 bis 2 Stunden

Ideales Besuchsziel für Familien mit Kindern, für Schulklassen und für Gruppen jeglichen Alters

Texte in Französisch, Deutsch und Englisch

Wechselausstellungen

Historischer Rundgang durch die Stadt Bulle

Führungen auf Anfrage

Explorer et rechercher

X